THS Turnier in Lübeck - Moisling

Mit leichtem Regen begannen wir die Fahrt zum GHV Lübeck-Moisling.Auf der Fahrt kam uns das Grauen entgegen, Nebel mit Sichtweiten unter 50 Meter.Nun hatten wir es geschafft und sind gut angekommen.

Die Hundesportfreunde empfingen uns herzlich und wir warteten auf weitere Sportfreunde unseres Vereins. Leider erhielten wir telefonisch eine traurige Mitteilung, eine Sportfreundin ist erkrankt. Damit fielen wir bei der Mannschaftswertung aus dem Rennen.

Bei angenehmen Temperaturen begann das Turnier.

Die Wettkämpfe begannen mit dem 1.000 Meter und dem 2.000 Meter Lauf. Am 2.000 Meterlauf nahm der Sportfreund Jürgen Pilat mit Tala ( 3. Platz / Zeit 10:43) teil.

Parallel hierzu begannen die Starter des VK 1 und VK2, gefolgt von VK 3 mit der Abteilung Unterordnung.

Nun kam das Hindernislaufturnier (HLT), leider hatten wir hier keinen Starter. Nach dem HLT konnten alle Sportfreunde das Mittag einnehmen.

Dann folgten mit dem Dreikampf und dem Vierkampf die Disziplinen Hürdenlauf, Hindernislauf und Slalom.

Beim Dreikampf startete Lucas Bahlk mit Mandy (1. Platz / 145 Punkte) und im VK 2  Jürgen Pilat mit Holly (2.Platz / 259 Punkte).

Mit etwas Regen und technischen Problemen wurden diese Disziplinen bewältigt.

17 Mannschaften waren für den Shorty gemeldet und gingen nach einer Umbaupause motiviert in die Wettkampfe. Hier startete Jürgen Pilat mit Holly auf Bahn 1, Lucas  Bahlk mit Mandy auf Bahn 2 und belegten den 15. Platz.

Nach einem langen Turniertag folgte die Siegerehrung.

Wir bedanken uns bei dem gastgebenden Verein für die sehrgute Ausrichtung des Turniers und allen Helfern. Die Verpflegung und die sportliche Atmosphäre waren super.

Danke

 

Jürgen und Martina Pilat

 

Bilder