THS-Turnier 05.10.2014 beim HSV Bad Doberan

Am 05.10.2014 fand auf dem Platz des HSV Bad Doberan das letzte THS-Turnier in diesem Jahr statt.

Die vielen Starter sind in den Kategorien 2.000 Meter Geländelauf, Vierkampf I-III, Dreikampf, HLT, CSC und Shorty gegeneinander angetreten.

Für den CSC haben sich leider nur 3 Mannschaften, 2 davon aus Bad Doberan, gemeldet.

Alle Leistungen wurden sachlich von unserem Leistungsrichter Jörg Dreier bewertet.

Das Wetter war auf unserer Seite, es war ein goldener Herbsttag, und dabei kamen tolle Leistungen zustande.

Beim 2000 Meter Geländelauf belegte bei den Frauen Belinda Harloff mit Einstein (HSV Bad Kleinen) mit einer Zeit von 07:19 Min den 1. Platz. Bei den Männern erlief sich Lars Paepke mit Vasko (HSV Bad Doberan)eine Zeit von 07:19 Min.

Weiter ging es mit dem Vierkampf.

Stolze 270 Punkte und somit der 1. Platz im VKI gingen an Ralf Koeppe mit Gloria (HSV Gadebusch).

Beim VKII wurden gleich drei mal insgesamt 244 Punkte verteilt, an Ulla Börsting mit Ginger, Dirk Steffin mit Angel (beide HSV Bad Doberan) und Carmen Hellwig mit Toni (GSV Kücknitz).

Mit 281 Punkten belegte Andreas Poteradi(HFSV Gadebusch) mit Luna in der VKIII den 1 Platz.

Den Dreikampf entschied Bärbel Prieß mit Lucy (HFSV Gadebusch) mit 197 Punkten für sich. Und im HLT lief Melina Witt mit Daily die beste Zeit und belegte den 1. Platz.

Nun ging es an die Teamsportarten. Los ging es mit dem CSC. Platz 1 belegte Bad Doberan 2 mit Dirk Steffin mit Angel, Lars Paepke mit Vasko und Jürgen Pilat mit Holly. Der 2. Platz ging an Bad Doberan 1 bestehend aus Ulla Börsting mit Ginger, Frank Burmeister mit Wendy und Rainer Klieme mit Alex. Und der Platz 3 wurde von dem Team vom GSV Lübeck-Kücknitz erlaufen, Carmen Hellwig mit Toni, Melina Präg mit Casy und Katharina Engel mit Sammy.

Zum Shorty meldeten sich 13 Mannschaften, 6 Mannschaften allein vom HFSV Gadebusch.Platz 1 ging an gleich 2 Mannschaften, einmal an „Flensburg“ (Holger Bartelsen mit Cilja und Stefanie Hansen mit Anouk) und an „Schwerin/Bad Kleinen“ (Dirk Karger mit Cheeky und Belinda Harloff mit Einstein).

Noch einmal einen herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Platzierten.

Es war ein schöner Turniertag und wir freuen uns auf weitere.

 

Ergebnisse