Frühjahrsprüfung beim Hundesportverein Bad Doberan

Die Prüfungs- und Turniersaison hat beim Hundesportverein Bad Doberan am 27.März 2011 mit der Frühjahrsprüfung begonnen.Insgesamt stellten sich an diesem Tag 5 Teams der Begleithundprüfung. 2 Teams traten zur FH II an.

Auch in diesem Jahr durften wir wieder Sportfreunde aus anderen Vereinen begrüßen. Zur BH meldeten sich 2 Sportfreunde aus dem HSV Groß Grönau 2000 e.V. (LV Hamburg), zur FH II 1 Sportfreund zur FH II aus dem HSV Schwaan (LV Mecklenburg-Vorpommern). Als Leistungsrichter kam Herr Dr. Arenhoevel zu uns.

Nach Kontrolle der Papiere und Identifizierung der gemeldeten Hunde, ging es zuerst auf den Fährtenacker. Die Fährtenhunde hatten es nicht leicht. Denn am frühen Morgen, als die Fährten gelegt wurden, war der Ackerboden noch hartgefroren. Beide Hunde haben sich sehr bemüht und intensiv gearbeitet um die Fährte zu finden und zu halten. Nur leider hatte es unter diesen Bedingungen nicht zum Bestehen der Prüfung gereicht.Da ging es den Teams, die zur Begleithundprüfung antraten wesentlich besser. Die Temperaturen waren ideal, die Sonne schien, alle hatten beste Laune.

Die Leistungen, die gezeigt wurden waren gut bis sehr gut. 4 von 5 Teams bestanden den 1.Teil. Sie durften somit am Verkehrsteil teilnehmen. Zum Verkehrsteil fuhren die Teilnehmer und viele Zuschauer in die Stadt nach Bad Doberan. Dieses Aufgebot an Menschen und Hunden weckte das Interesse der Passanten, die sich das Ganze interessiert und begeistert anschauten.

Alle teilnehmenden Hunde mit ihren Hundeführern meisterten auch diesen Teil mit sehr guten Leistungen. Alle 4 Teams haben damit ihre Begleithundprüfung bestanden. Sie werden nun mit voller Elan an den Feinheiten arbeiten und sich auf weitere Prüfungen und Turniere vorbereiten.Auf diesem Weg noch einmal unseren herzlichsten Glückwunsch zur bestandenen Prüfung.Bedanken möchten wir uns vor allem beim LR Herrn Dr. Arenhoevel. Er hat alle Teams sachlich und fair bewertet.

Annett Krüger